Sechs Vorteile und Gründe, Erdnussbutter zu essen

Der beliebteste Nussaufstrich, der Ihre Ernährung sicherlich positiv verändern wird, ist Erdnussbutter. Es wird aus getrockneten und gerösteten Erdnüssen hergestellt und wird regelmäßig in die Gruppe der gesunden Lebensmittel aufgenommen. Es ist voller Nährstoffe, die für Ihre Gesundheit nützlich sind, solange Sie es in Maßen genießen. Es hat auch eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen, von denen Sie vielleicht nie wussten!

Peanut butter  (1)

1. Verbessert die Gesundheit von Muskeln und Nerven

Magnesium ist ein essentieller Nährstoff, der Hunderte von chemischen Reaktionen im Körper reguliert, wobei Erdnussbutter eine wertvolle Quelle dafür ist. Es enthält etwa 12% Magnesium der empfohlenen Tagesdosis. Das bedeutet, dass nur 2 Esslöffel dieser köstlichen Butter Ihre Gesundheit verbessern können. Es kann Ihnen helfen, ein gesundes Nervensystem, starke Knochen und Zähne, eine normale Körpertemperatur und ein hohes Energieniveau zu erhalten. Außerdem kann Erdnussbutter auch Ihren Serotoninspiegel verbessern, was zu einem besseren Schlaf führt.

2. Reduziert das Risiko eines vorzeitigen Todes

Studien haben gezeigt, dass tägliche Portionen Erdnüsse das Risiko zahlreicher Todesursachen, insbesondere der kardiovaskulären Mortalität, wirksam reduzieren. Sie enthalten mehrfach ungesättigte Fette, die reich an Antioxidantien sind, die für die Herz-Kreislauf-Gesundheit von Vorteil sind. Diese Verbindungen können auch Bluthochdruck senken und normalisieren.

Peanut butter  (2)
Peanut butter  (4)

3. Normalisiert Stresslevel

Studien haben gezeigt, dass fettreiche Lebensmittel wie Erdnussbutter Beta-Sitosterol enthalten, das helfen kann, den Cortisolspiegel zu senken, das Hormon, das bei Stress freigesetzt wird. Manchmal können Sie instinktiv den Drang verspüren, einen fettreichen Snack zu sich zu nehmen, damit der Körper diesen Cortisolspiegel normalisiert. In diesen Fällen wäre Erdnussbutter die richtige Wahl. Sein hoher Gehalt an gesunden gesättigten Fettsäuren ist auch für die Stärkung des Immunsystems von Vorteil.

4. Erhöht das Energieniveau

Erdnussbutter ist einer dieser Snacks, die deine Energie steigern können, da sie eine großartige Proteinalternative ist. Diese Proteine ​​und Ballaststoffe sind nicht nur eine großartige Energiequelle, sondern helfen auch dabei, Ihren Blutzuckerspiegel auszugleichen.

Peanut butter  (3)

5. Bekämpft Fettleibigkeit

Obwohl Erdnussbutter reich an Fett ist und sogar 100 Kalorien in einem Esslöffel enthält, haben Studien gezeigt, dass sie Ihnen auch beim Abnehmen helfen kann. Lebensmittel, die einen hohen Anteil an gesättigten Fetten enthalten, wie sie in Erdnüssen enthalten sind, können Menschen helfen, Gewicht zu reduzieren und Herzerkrankungen vorzubeugen. Es enthält auch Genistein, einen Inhaltsstoff, der dem Körper hilft, gespeichertes Fett zu reduzieren.

6. Verbessert die Gesundheit des Gehirns

Erdnüsse können aufgrund des enthaltenen Vitamins E, Zink, Magnesium und Niacin für die Gesundheit Ihres Gehirns von Vorteil sein. Sie können auch Ihr Gedächtnis und Ihre kognitiven Fähigkeiten verbessern, was für ältere Menschen hervorragend ist. Einige Untersuchungen zeigen, dass es sogar bei der Vorbeugung der Alzheimer-Krankheit hilft. Es macht dich also nicht nur intelligenter, sondern schützt dein Gehirn auch langfristig. Und es ist ein toller Snack für deine Großeltern!


Postzeit: 26. August 2021